Rahmkäse_Käsekaiser

Ländle Rahmkäse

Mild und fein im Geschmack

Der Ländle Rahmkäse wird aus bester frischer Heumilch hergestellt und auf traditionelle handwerkliche Art und Weise gereift und gepflegt. Der Ländle Rahmkäse reift ca. 6 Wochen auf Fichtenbrettern. Eine feine, buttrige Note mit angenehmem Zitronenaroma umschmeichelt beim Ländle Rahmkäse die Nase. Der Teig zeichnet sich durch seine cremige und rahmige Konsistenz aus. Am Gaumen hinterlässt er schmelzend und zerfließend einen feinen Buttermilchtouch.

Was ist drinnen?
Scroll Down
 

Charakteristik

Rohstoff/Zusatzinfo: Ländle Heumilch, pasteurisiert, gentechnikfrei
Aromagruppe: fein-mild
Reifezeit: ca. 6 Wochen
Käserinde: gewaschene Naturrinde
Teigfarbe: buttergelb
Lochung: vereinzelte, erbsengroße Lochung
Käsetextur/Mundgefühl: glatt-kompakt
Geschmack: Buttermilch, mit leichtem Zitronenaroma
Geschmackswelt: mild-fein
Käsetyp/Fett i.Tr.: Schnittkäse, 55 % Fett i. Tr.
Auszeichnungen: Ländle Gütesiegel "luag druf"
   

 

Einheiten

halber Laib
halber Laib
viertel Laib
viertel Laib

Gütesiegel

Ländle Milch Produkte unterliegen strengen Produktionsrichtlinien. Es wird ausschließlich gentechnikfreie Milch von Vorarlberger Bauernhöfen verarbeitet.

Was ist drinnen?

Nährwerteje 100g
Brennwert1669 kJ / 403 kcal
Fett35 g
  davon gesättigte Fettsäuren23 g
Kohlenhydrate0 g
  davon Zucker0 g
Eiweiß22 g
Salz1,5 g


Österreichischer Schnittkäse 55% Fett i. Tr. aus pasteurisierter Heumilch.
Zutaten: Heumilch g.t.S., Speisesalz, Mikroorganismenkulturen, mikrobielles Lab.

Doris Tschurtschenthaler
Doris Tschurtschenthaler

Unsere Käsesommelière für alle Fälle. Niemand präsentiert unsere Käsespezialitäten so wie Doris!

Kontakt