Ländle Rheintaler, Vorarlberg Milch

Ländle Rheintaler

der käse mit Tradition

Der Ländle Rheintaler weist durch seinen Namen auf das Rheintal hin. Der Ländle Rheintaler wird aus bester frischer Alpenmilch hergestellt und auf traditionelle handwerkliche Art und Weise gepflegt. Er reift mind. 4 Monate im Naturkeller. Zu gerne verliert man sich in seinem Duft aus Zitrusfrüchten, Rahm, Malz und Honig.

Gleichermaßen betörend ist der Gaumeneindruck mit geschmeidigem, saftig anmutendem Teig sowie Aromen die an geröstetes Weißbrot und Karamell erinnern.

Was ist drinnen?
Scroll Down
 

Charaktristik

Rohstoff/Zusatzinfo: Ländle Milch, pasteurisiert, gentechnikfrei
Aromagruppe: würzig-fein
Reifezeit: mind. 4 Monate
Käserinde: bräunliche Naturrinde
Teigfarbe: pfirsichgelb
Lochung: vereinzelte, erbsengroße Lochung
Käsetextur/Mundgefühl: kompakt
Geschmack: Zitrusfrüchte, Rahm, Malz und Honig
Geschmackswelt: gschmackig
Käsetyp/Fett i.Tr.: Schnittkäse, 50 % Fett i. Tr.
Auszeichnungen: AMA-Gütesiegel
  Ländle Gütesiegel "luag druf"

 

Einheiten

8kg Laib
8kg Laib
viertel Laib
viertel Laib
200g Stück
200g Stück

Gütesiegel

Ländle Milch Produkte unterliegen strengen Produktionsrichtlinien. Es wird ausschließlich gentechnikfreie Milch von Vorarlberger Bauernhöfen verarbeitet.

Was ist drinnen?

 

Nährwerte je 100g
Brennwert 1535 kJ / 370 kcal
Fett 30 g
  davon gesättigte Fettsäuren 20 g
Kohlenhydrate 0 g
  davon Zucker 0 g
Eiweiß 25 g
Salz 2,0 g
*Laktose <0,1 g


Österreichischer Schnittkäse 50% Fett i. Tr. aus pasteurisierter Milch.
Zutaten: Milch, Speisesalz, Mikroorganismenkulturen, mikrobielles Lab.
Der Ländle Rheintaler ist laktosefrei*.