Tiramisu-Cupcakes

Ich glaub ich bin im Cupcake-Himmel!

Tiramisu-Cupcake_2
Tiramisu-Cupcake_1

Zutaten für 16 Stück:

225 g Zucker
120 g Mehl
3/4 TL Backpulver
1/2 TL Salz
115 g Ländle Butter, geschmolzen
180 ml Kaffee
1/2 EL Espresso-Pulver
1 TL Vanille-Extrakt
35 g Kakaopulver
80 g Ländle Sauerrahm
1 Ei

Creme:
500 g Mascarpone
150 ml Ländle Rahm
120g Puderzucker
1 TL Mandelextrakt

1

Backofen auf 175 °C vorheizen.
Papierförmchen in Muffinblech legen. In einer großen Schüssel Zucker, Mehl, Backpulver und Salz vermischen. Zur Seite stellen.

2

Den geschmolzenen Butter, Kaffee, Espresso-Pulver, Kakaopulver und Vanille-Extrakt vermengen. In einer Schüssel Sauerrahm und Ei verrühren und zur Butter-Mischung geben.

3

Nun die Masse in die Mehlmischung gießen und rühren bis ein glatter Teig entsteht.

4

Den Teig etwa 3/4 voll in die vorbereiteten Muffinförmchen füllen und für ca. 20 Minuten backen oder bis kein Teig mehr am Messer kleben bleibt.

5

Vollständig abkühlen lassen.

6

Für die Creme Mascarpone, Puderzucker und Mandelextrakt gut verrühren. Den Ländle Rahm schlagen und mit dem Mascarpone vermengen. Die Creme in einen Spritzbeutel füllen und die Cupcakes damit verzieren.

7

Zum Schluss noch etwas Kakaopulver über die Cupcakes streuen und servieren.

8

Dies ist ein Rezept unserer Foodbloggerin Marina: City-Cupcakes

Hat dir der Artikel gefallen? Erzähl deinen Freunden davon!