Käsekaiser 2020

Am 19. November wurde im Ferry Porsche Congress Center in Zell am See zur KäseKaiserGala geladen. Der Gewinner darf in bewährter Weise das Symbol Käsekaiser 2020 für Werbe- und Marketingmaßnahmen einsetzen.

 

Arlberger_Käsekaiser,-Vorarlberg-Milch

Ländle Arlberger

Kategorie: Schnittkäse würzig-kräftig

Der Ländle Arlberger aus Heumilch besticht durch seinen würzig, aussagekräftigen Charakter. Mit einem Fettgehalt von 55 % Fett i.Tr. erhält er seine intensive Cremigkeit und feine Textur. Während der ca. 4-monatigen Reifezeit im Naturkeller erhält er ebenfalls seine ausgeprägte bräunliche-orange Naturrinde. Geröstete Erdnüsse, Butter und Maroni sind in der Nase zu vernehmen. Vollmundig ist der Eindruck am Gaumen mit seinem geschmeidigen, zart schmelzenden Teig. Im Ländle Arlberger spiegeln sich Aromen von Bergkräutern sowie helles Karamell, Rahm und gekochte Erdäpfel. Dieses Geschmackserlebnis macht ihn zu einer unvergleichlichen Käsespezialität.

Käsekaiser-Weinkäse

Ländle Weinkäse

Kategorie: "beliebtester österr. Käse in Deutschland"

Der Ländle Weinkäse „Das Original" ist einzigartig, sowohl im Aussehen als auch im Geschmack und somit ein besonderer Blickfang in jeder Käsetheke. Der Ländle Weinkäse wird aus bester frischer Alpenmilch hergestellt und auf traditionelle handwerkliche Art und Weise gereift und gepflegt. Während seiner ca. 3-monatigen Reifezeit im Naturkeller wird er mindestens 2 x wöchentlich mit Rotwein affiniert. Dadurch bekommt der Käse seine typisch dunkelrote, fast schwarze Naturrinde. Der Ländle Weinkäse entfaltet eine leicht-süßliche und fruchtig-harmonische Note und besticht durch sein verführerisches Mundgefühl. Der Käseteig zeichnet sich durch seine glatte, kompakte Konsistenz aus und erfährt durch Aromen von Buttermilch, Joghurt, Dörrobst und etwas Malz seinen unverwechselbaren Charakter.