Peter Jochum - Lech

Ländle Landwirt und Skilehrer

Lech ist ganz was Besonderes!

In Lech mit der Natur zu leben und zu arbeiten, ja, das ist etwas ganz besonderes – das ist einfach schön.

Peter Jochum

Landwirt
wohnhaft in Lech
verheiratet mit Christiane
Kinder: Erich, Thomas
+ Theresa
Nebenerwerb: Skilehrer
und Christiane betreibt erfolgreich
eine Wäscherei
Tiere:
1 Stier, 14 Milchkühe,
8 Kalbinnen,
6 Jungrinder,
9 Kälber

Peter Jochum - Landwirt in Lech

Peter Jochum 4 Lech

Landwirt in Lech mit Melkalpe

Der Adlerhof liegt auf 1.500 m Seehöhe am Ortsrand von Lech. Wir haben uns auf die Braunviehzucht und Heumilchproduktion spezialisiert, zurzeit haben wir 16 Milchkühe und 20 Stk. Jungvieh. Im Sommer sind die Kühe auf der eigenen Melkalpe und das Jungvieh ist auf der Jungviehalpe – dabei liegen die Alpen rein höhenmäßig unter unserem Hof – das gibt es wahrscheinlich nicht so oft im Ländle!

Peter Jochum 2 Lech

Heimweh nach Lech

Ich könnte niemals im Tal Landwirt sein: erstens hatte ich immer schon Heimweh nach Lech, ich halte es nirgends länger als eine Woche aus. Und zweitens denke ich, dass wir hier oben in der Landwirtschaft unsere Zeit vielleicht ein bisschen leichter einteilen können, als die im Tal. Wir leben mit der Natur und beginnen im Sommer rund ums Dorf mit dem Schnitt der einmähdigen Wiesen, arbeiten uns bis zu den Gipfeln vor und kehren dann wieder zurück. Schon ab September wird es wieder ruhiger am Hof. Und einen Kartoffelacker oder Obstbäume – die gibt es hier natürlich auch nicht!

Peter Jochum 5 Lech

Heumilchlieferant in Lech

In Lech produzieren wir Heumilch, d. h. dass das Heu auf den Wiesen und dann im Heustock trocknet. Die ganze Milch liefern wir an die Vorarlberg Milch, die für uns ein verlässlicher Partner ist. Wenn ein Problem auftaucht, kann man es ausreden – das schätzen wir sehr. Und am feinsten ist: wir liefern die Milch und holen uns die fertigen Spezialitäten wie Käse, Joghurt und Butter wieder zurück – perfekter Service.

Peter Jochum 6 Lech

Die ganze Familie hilft mit

Bei uns hilft vor allem am Wochenende die ganze Familie mit. Unsere beiden Söhne Erich und Thomas und unsere Tochter Theresa arbeiten zwar bereits bzw. sind noch in der Schule, aber alle stehen zum Betrieb und helfen mit, wo sie können. Nebenbei vermieten wir Ferienwohnungen an Gäste und im Winter arbeite ich als Schilehrer für die Schischule Lech. Natürlich hilft auch meine Frau, wenn immer sie Zeit hat.

Peter Jochum 3 Lech

Wäsche - und Bügelservice inklusive

Für mich war es immer klar: ich bin für die Kinder zu Hause, betreue die Gästevermietung und arbeite in der Landwirtschaft mit. Später wurden die Kinder größer und ich habe eine neue Herausforderung gesucht. So ist „Lech Wash“ entstanden, ein Wäsche- und Bügelservice für die Hotellerie. Im Winter bewältigen wir mit rund 12 MitarbeiterInnen rund 1 t Wäsche pro Tag, wir beliefern Rankweil, Bludenz, Damüls, Montafon und natürlich auch Lech und in Tirol bis nach Serfaus, im Sommer ist es etwas ruhiger. Im Herzen bin ich aber immer noch Bäuerin mit Leib und Seele und wenn man mich braucht, bin ich da – gar keine Frage!

Peter Jochum Lech

Sommer und Winter

Wenn die Gäste im Winter und Sommer bei uns sind, lernen sie oft erst nach ein paar Tagen die Ruhe zu schätzen. Erst dann sehen sie Dinge, die sie vorher gar nicht bemerkt haben – es gehen ihnen im wahrsten Sinne des Wortes „die Augen auf“. Die Gäste fragen manchmal, ob man hier oben überhaupt Landwirtschaft betreiben kann, und ich erkläre es ihnen dann – es geht, einfach Schritt für Schritt mit der Natur.

Ich schätze das Leben in Lech, hier oben zu sein, das ist etwas ganz besonders: die Natur, die Berge – einfach alles.

Hat dir der Artikel gefallen? Erzähl deinen Freunden davon!