Ländle Topfenlaibchen mit Paprikagemüse

Topfen einmal anders!

Topfenlaibchen_links
Topfenlaibchen_rechts

Zutaten für 4 Personen:

250 g Ländle Speisetopfen
4 EL Dinkelgrieß
6-8 EL Dinkelmehl
1 Ei
1 TL Salz, etwas Pfeffer
2 EL Petersilie tiefgekühlt
Ländle Butter zum Braten
1 rote Paprika
1 gelbe Paprika
1 EL Paprikapulver geräuchert
2 EL Ländle Rahm

1

Für die Laibchen den Ländle Topfen mit dem Ei gut verrühren. Nach und nach Grieß und Mehl zufügen und je nach Konsistenz die Menge dosieren. Es sollte eine zähe Maße entstehen.

2

Die Paprika waschen und in grobe Streifen schneiden. In einer Pfanne Ländle Butter schmelzen. Mit einem Löffel die Topfenmasse in die Pfanne geben und flach drücken.

3

Bei mittlerer Hitze einige Minuten gut auf einer Seite anbraten, dann wenden.

4

Die Paprika in einer anderen Pfanne anbraten bis sie weich werden. Mit Paprikapulver und Salz würzen. Dann mit Ländle Rahm ablöschen und zur Seite stellen.

5

Das Paprikagemüse auf einer Platte anrichten und die Laibchen darauf garnieren.

6

Dies ist ein Rezept unserer Foodbloggerin Soulsistakitchen

Hat dir der Artikel gefallen? Erzähl deinen Freunden davon!