Kalbstatar mit pochiertem Ei und Ländle Raclette

Raclette Tartar 3, Vorarlberg Milch
Raclette Tartar2, Vorarlberg Milch

Zutaten für 4 Personen:

Kalbstatar
300 g Kalbsfilet oder Hüfte pariert
50 g Essiggurken
20 g Kapern
15 g Senf
50 g Olivenöl
Salz, Pfeffer, Zucker,
Tabasco

Pochiertes Ei
4 Eier

Ländle Raclette
4 Scheiben Ländle Raclette -
wählen Sie aus den Sorten Natur,
mit Pfefferkörner oder mit Chili
etwas Paprikapulver Edelsüß

1

Kalbstatar
Kalbsfilet in feine Würfel schneiden. Ebenso die Essiggurken und die Kapern. Alles zusammen in eine Schüssel geben und gut verrühren. Salz, Pfeffer, Zucker Tabasco und Senf dazugeben und abschmecken. Olivenöl darunter rühren und kaltstellen.

2

Pochiertes Ei
Eier in eine Tasse aufschlagen. Einzeln in das aufgekochte Essigwasser reinrinnen lassen, ca. 5 Minuten garen. Rausnehmen und mit etwas Kräutersalz würzen.

3

Ländle Raclette schmelzen und mit Paprikapulver bestreuen. Über das Ei rinnen lassen.

4

Fertig. Viel Genuss!

Hat dir der Artikel gefallen? Erzähl deinen Freunden davon!