Käspressknödel mit Pilzragout

Zutaten für 4 Personen:

Käspressknödel
150 g Weißbrot, altbacken
2 Eier
60 ml Ländle Milch
2 Schalotten
1 EL Ländle Butter
100 g Ländle Mostkäse, fein-würzig
1 Kartoffel, gekocht
2 EL Mehl
1 EL Ländle Crème frâiche
40 g Butterschmalz
20 g Ländle Butter

Pilzragout
400g gemischte Pilze
2 Schalotten
1 Knoblauchzehe
50 g Weißwein
200 g Gemüsefond
150 g Ländle Rahm
60 g Ländle Butter
30 g geschlagener Ländle Rahm
30 g Olivenöl
20 g weißer Balsamicoessig
Petersilie
Schnittlauch

Gebratener Junglauch
8 Stangen Junglauch
(Frühlingszwiebeln)
30 g Ländle Butter

Kaspressknödel mit Pilzragout

Käspressknödel + Pilzragout, Vorarlberg Milch (60)



Das Brot in Würfel schneiden. Ländle Milch und Eier verquirlen.

Käspressknödel + Pilzragout, Vorarlberg Milch (55)



Schalotten in feine Würfel schneiden, in Ländle Butter anschwitzen und zum gewürfelten Brot dazugeben.

Käspressknödel + Pilzragout, Vorarlberg Milch (64)



Milch-Eigemisch zugeben. Ländle Mostkäse und Kartoffel mit einem Hobel reiben und zur Masse zufügen.

Käspressknödel + Pilzragout, Vorarlberg Milch (68)



Mit Salz, Pfeffer und etwas Muskat abschmecken. Ländle Crème fraîche und Mehl geben und gut durchmischen.

Käspressknödel + Pilzragout, Vorarlberg Milch (71)



Portionieren, kleine Laibchen oder Knödel formen und in Butterschmalz auf beiden Seiten goldgelb braten.

Käspressknödel + Pilzragout, Vorarlberg Milch (40)


Pilzragout

Pilze gründlich waschen und putzen.

Käspressknödel + Pilzragout, Vorarlberg Milch (42)



Olivenöl erhitzen und die Pilze portionsweise mit Schalotten und Knoblauch scharf anbraten, Ländle Butter zugeben.

Käspressknödel + Pilzragout, Vorarlberg Milch (47)



Mit Essig und Weißwein ablöschen, kurz reduzieren lassen und mit Gemüsefond aufgießen.

Käspressknödel 4, Vorarlberg Milch



Aufkochen lassen und Ländle Rahm zugeben, etwas einkochen lassen. (Sie können die Sauce aber auch mit etwas Maismehl und Wasser eindicken).

Käspressknödel + Pilzragout, Vorarlberg Milch (46)



Zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken, den geschlagenen Ländle Rahm unterheben und mit gehackter Petersilie und Schnittlauch garnieren.

Käspressknödel + Pilzragout, Vorarlberg Milch (63)



Gebratener Junglauch Junglauch gut waschen und trocknen. Ländle Butter in einer Pfanne erwärmen und den Lauch von allen Seiten gut anbraten. Leicht salzen.

Käspressknödel 1, Vorarlberg Milch



Guten Appetit!

Hat dir der Artikel gefallen? Erzähl deinen Freunden davon!