Buttermilchmousse mit Erdbeeren und Schokolade

Buttermilchmousse 1, Vorarlberg Milch
Buttermilchmousse 2, Vorarlberg Milch

Zutaten für 4 Personen:

Buttermilchmousse
250 g Ländle Buttermilch
40 g Zucker
2 Blatt Gelatine
190 g Ländle Rahm
2 Limetten

Erdbeergelee
200 g Erdbeermark
2 Blatt Gelatine
(Limettensaft, Puderzucker)

Marinierte Erdbeeren
150 g Erdbeeren
50 g Erdbeermark
1 Limette
etwas Staubzucker

Mikrowellen-Kakaobiskuit
80 g gemahlene Mandeln
4 Eier
80 g Zucker
25 g Kakao

1

Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Ländle Rahm cremig schlagen. Limettensaft mit Zucker erwärmen und Gelatine darin auflösen. Die Ländle Buttermilch darf nicht zu kalt sein.

2

Gemisch aus Limettensaft, Zucker und Gelatine zur Ländle Buttermilch geben und umrühren. Etwas auskühlen lassen und die Sahne unterheben. In Kuchenform oder kleine Förmchen abfüllen und kalt stellen.

3

Erdbeergelee
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Erdbeermark mit Limettensaft und Puderzucker abschmecken, aufkochen und die Gelatine zugeben. Gut verrühren und in eine rechteckige 1 cm hohe Form füllen. Fest werden lassen und in Würfel schneiden oder ausstechen.

4

Marinierte Erdbeeren
Erdbeeren in gewünschte Form schneiden. Erdbeermark dazugeben und mit Limettenzeste und Staubzucker abschmecken.

5

Kakaobiskuit
Alle Zutaten in einem Mixer fein mixen, passieren und in einen Sahneboy füllen. Mit 2 Patronen laden und gut schütteln. 1 Stunde im Kühlschrank kühlen. (Trink-)Plastikbecher zur Hälfte mit Masse befüllen und in der Mikrowelle ca. 30 – 40 Sekunden backen. Auskühlen lassen, Becher abschälen und Kuchen zur Dekoration in Stücke brechen.

Hat dir der Artikel gefallen? Erzähl deinen Freunden davon!