Schaumsuppe vom Blumenkohl

Gebratene Röschen mit Mandelsplitter und Kräuteröl

Blumenkohlsuppe6, Vorarlberg Milch
Blumenkohlsuppe2, Vorarlberg Milch

Zutaten für 4 Personen:

300 g Blumenkohl
1 Zwiebel
60 g Ländle Butter
50 g Weißwein
600 g Gemüsefond
200 g Ländle Rahm
Salz, Pfeffer

Gebratene Röschen
100 g Blumenkohl
20 g Ölivenöl
20 g Ländle Butter
Salz, Pfeffer

Mandelsplitter
80 g Mandeln
Kräuteröl
30 g Petersilie
30 g Schnittlauch
30 g Kerbel
20 g Spinat
70 g Traube
Kernöl

1

Zwiebel in Ländle Butter anschwitzen. Den gewaschenen Blumenkohl in kleine Stücke schneiden und mit anschwitzen. Salzen und pfeffern nicht vergessen. Mit Weißwein ablöschen und kurz reduzieren lassen.

2

Mit Gemüsefond aufgießen und auf mittlerer Stufe leicht köcheln lassen. Wenn der Blumenkohl weich ist, Ländle Rahm dazugeben. Alles fein mixen und durch ein Sieb passieren und abschmecken. Nochmals mit Hilfe eines Stabmixers und etwas Ländle Butter aufschäumen.

3

Gebratene Röschen

Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Die gewaschenen kleinen Röschen dazugeben und scharf anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zum Schluss, wenn sie goldgelb sind, Ländle Butter dazugeben und nochmals durch schwänken.

4

Mandelsplitter

Mandeln auf ein Backblech geben und im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad goldgelb rösten.

5

Kräuteröl

Alles zusammen fein mixen und durch ein feines Sieb passieren.

Hat dir der Artikel gefallen? Erzähl deinen Freunden davon!