Milchpilz Bregenz

Milchpilz-2,-Vorarlberg-Milch

Die Geschichte des Milchpilz

Die "Milchpilze" sind mit der Hermann Waldner KG aus Wangen im Allgäu in den 50er-Jahren aus dem Boden geschossen. Waldner nannte den Kiosk in Form eines Fliegenpilzes etwas sperrig den "Milchpilz als Milchverbrauchswerber". Die Pilze wurden fertig montiert geliefert, Einbaukühlschrank, Schlagsahnezapfer und Eismaschine "Rapidchen" inklusive.

Milchpilz in Bregenz

Standort: Seestraße - Haupteingang Seeanlagen (Nähe Hafen - gegenüber KUB), 6900 Bregenz

Milchpilz ist Kult

Belegte Brote und bis zu 20 verschiedenen Milchshakes sind täglich frisch erhältlich.

Pächter:

Sabina Sakic

geöffnet von Mai - September
bei Schönwetter von Mo bis So
7:00 Uhr bis 21:00 Uhr